WANNA PLAY „SITCOM“?

Wer kennt sie nicht, die berühmten TV Sitcoms: King of Queens, Two and a Half Men, Golden Girls oder Meine wilden Töchter. Es gibt viele bekannte Serien, die jeden Tag im Fernsehen für Unterhaltung sorgen. Zugegeben: Vieles ist Geschmackssache! Aber die eine oder andere Vorabendserie hat dich bestimmt auch schon mal zum Lachen gebracht! Typisches äußeres Kennzeichen der „Sitcom“: Die Darsteller agieren auf einer Guckkastenbühne, für die Handlung folgt daraus eine Beschränkung der Schauplätze auf wenige, stets wiederkehrende Orte. Die Bühnenwirkung wird verstärkt durch das Spiel der Darsteller zur Bühnenrampe und das für das Fernsehpublikum hörbare Gelächter des Studiopublikums, der sogenannte „laugh track“.

Wir produzieren in unserem Workshop selbst entwickelte „Sitcoms“, die wir Live einem Publikum präsentieren. In Form von Improvisationsübungen, spontan entwickelte Stories und Gags erarbeiten wir eine unterhaltsame Sitcom für das Live- Publikum. Gerne brechen wir die konventionelle Art des amerikanischen Fernsehformates auf und studieren auch Tanz- oder Gesangssequenzen ein. Auch die typischen Werbeunterbrechungen werden in Form von lustigen Sketchen nicht zu kurz kommen.

Du bist nun Fernsehstar und kannst mit einer ganzen Gruppe dein Talent als Comedian zeigen. Du bist Autor, Schauspieler und Entertainer in einem. Mit viel Spaß an der Sache begegnen wir der Welt des TV-Showbusiness und holen dein Talent aus dir heraus, das schon lange darauf wartet entdeckt zu werden….

Kommentar schreiben


Zielgruppe
ab 9. Schuljahr
Termine
Mo 25. – Fr 29. September
09:00 – 14:00 Uhr
Präsentation
Fr 29. September
13:00 Uhr
ORT
Kiebitz
Marienstr. 16a
47169 Duisburg
Leitung
Şafak Pedük
Andreas Strigl