Kiebitz integratives Theater (KiT) Kunst trifft Theater!

Wer hat Lust, gemeinsam mit anderen auf der Bühne zu stehen und eigene Stücke dem Publikum zu zeigen? Diese Möglichkeit bietet die Kiebitz integrative Theatergruppe (KiT). In zwei Gruppen proben die TeilnehmerInnen zwischen 9 und 90 Jahren je zweimal in der Woche. Beim Projekt „Kunst trifft Theater!“ sind Menschen mit und ohne Behinderungen, mit und ohne Migrationshintergrund willkommen.

Projektleiter und Regisseur Kemal Demir sowie die Choreografen Fang-Yu Shen und Michael Hess leiten die Mitwirkenden professionell an. In Rollenspielen, Improvisationsübungen, Atemtechniken und Bewegungsübungen werden die Stärken eines jeden einzelnen Teilnehmers herausgearbeitet und gefördert. Unter Einbeziehung der Bildenden Kunst werden auch Tänze einstudiert.

Das Projekt „Kunst trifft Theater!“ ermöglicht eine spannende Auseinandersetzung mit Konflikten, Situationen und Fragestellungen, denen sich Menschen im Leben stellen müssen. Das Publikum greift dabei aktiv in das Bühnengeschehen ein und kann Szenen verändern.

Das Projekt wird von der „Aktion Mensch e.V.“ sowie der „Stichting Horizon“ und der „Stiftung Gründerfamilie Wilhelm Grillo“ gefördert.

Interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene können sich im Kiebitz unter der Rufnummer 0203/405185 anmelden.

Kommentar schreiben


Zielgruppe
Alter: 9 – 90 Jahre
Termine
Januar – Dezember
ORT
Kiebitz
Marienstr. 16a
47169 Duisburg
Leitung
Kemal Demir