Empowerment durch Video Tagebücher & Blogs

Youtube ist voll mit ihnen: Vlogger. Mehr und mehr werden diese Vlogger plötzlich politisch, äußern sich zu aktuellen Ereignissen und haben dabei einen subjektiven, persönlichen Blick. Das gefällt ihren Fans – doch wie wird man überhaupt Vlogger?! Und was passiert mit der Gesellschaft, wenn jeder plötzlich seine eigene Meinung äußert?!

Wir haben eine Idee: Wir bauen mit euch zusammen einen kleinen (Fake)Youtube- Nachrichtenkanal auf, vielleicht tagesaktuell, vielleicht aber auch fiktiv. Wir experimentieren mit euch, was es bedeutet Nachrichten aus Politik / Pop / Kultur aufzuarbeiten und in Video-Form wiederzugeben. Welche Botschaften kommen durch, was bewirken sie?! Ihr seid Nachrichtensprecher, Redaktion und Vlogger zugleich, vor und hinter der Kamera!

Kommentar schreiben


Zielgruppe
ab 9. Schuljahr
Termine
Mo 02. – Fr 06. November
09:00 – 14:00 Uhr
Präsentation
Fr 06. November
13:00 Uhr
ORT
Kiebitz
Marienstr. 16a
47169 Duisburg
Leitung
Cem Gerçeker Tekin
Ruhat Yıldız