Die Weihnachtsgeschichte

„Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot vom Kaiser Augustus aus ging, dass alle Welt geschätzt würde“, so beginnt die im Evangelium des Lukas, Kapitel 2 überlieferte Darstellung von Christi Geburt. Das „alle Welt“ ist der Aufhänger für diese Weihnachtsgeschichte. Denn bei uns können die Kinder verschiedener Herkunft ihre Version der Weihnachtsgeschichte erzählen.

Ob aus Europa, Asien, Afrika oder anderen Kontinenten, jeder hat seine Religion, seinen Glauben und seine Geschichte. Dieses Krippenspiel wird anders erzählt als sonst. Wir arbeiten ein eigenes Theaterstück aus und präsentieren es am Ende der Woche vor einem Publikum. Mit viel Spiel und Spaß erfahren wir mehr über die verschiedenen Weihnachtsbräuche und lernen auch unterschiedliche Weihnachtslieder kennen. Außerdem basteln wir für die Vorführung ein Bühnenbild und denken uns Kostüme aus.

Kommentar schreiben


Zielgruppe
ab 2. Schuljahr
Termine
Mo 18. – Fr 22. November
09:00 – 13:00 Uhr
Präsentation
Fr 22. November
15:30 Uhr
ORT
Kiebitz
Marienstr. 16a
47169 Duisburg
Leitung
Şafak Pedük
Andreas Strigl